Freitag, 23. Juni 2017

Ragusa Blond Verpackung

Hallo zusammen!
Seid ihr auch immer auf der Suche nach Neuem? Ich schon.
Letzthin wollte der Zufall, dass ich auf etwas gestossen bin, das ich vorher noch nie gesehen hatte und zwar nicht bei einem orangen Riesen sondern bei einem orangen Kleinen in einem Bahnhofshop. Dort fand ich sie – die kleinen Ragusa Blond – gross wie eine Praline, 4 Stück zusammen verpackt wie ein Schoggi-Stängeli – und – ich habe zugegriffen, konnte einfach nicht wiederstehen.
Zuhause habe ich im www. gesucht und wurde nicht fündig nach Verpackungsvorschlägen oder dgl. So habe ich mich daran gemacht, diese Rechtecke in ein minikleines Schächteli zu verbannen und dieses zu verzieren. Mit dem EPB ging das ganz flott. Hier meine ersten Versuche:

 
 



 
 
Also, das kleine Päcklein mit dem Knöpfchen habe ich meiner Kollegin im Büro bereits zum Geburtstag verschenkt – die Freude war riesengross!!!
Da wir dieses Jahr in der Familie gleich mehrere geraden Geburtstage feiern können, habe ich dann für meine Nichte kleine Goodies für den Geburtstagstisch gewerkelt:


 



 
Zum Nachwerkeln mit dem EPB hier die folgenden Angaben in cm:
Papiermass      8,2 cm
1. Falzung        3,2 cm
2. Falzung        5,7 cm
 
Ich hoffe jetzt ganz fest, euch tatsächlich etwas Neues zu zeigen und ich wäre sehr stolz auf euch und hätte wirklich Freude, wenn auch ihr mit dieser rechteckigen Praline Verpackungen kreieren und auch zeigen würdet.
Liebe Grüsse witchy
 


Kommentare:

  1. Liebe witchy
    Wow die sehen herzig aus:-) besonders die Goodies für deine Nichte gefallen mir sehr gut - genau meine Farbe.
    Vielleicht werde ich die tatsächlich mal nachwerkeln.... müsste aber was anderes als das Blonde suchen... habe ich selbst nicht so gerne;-)
    GlG Adriana

    AntwortenLöschen
  2. so was von allerliebst, total herzig liebe Witchy!!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Witchy
    Danke für die Masse! Habs nachgewerkelt :-)

    Grüessli Marlene

    AntwortenLöschen